Newsletter - Anmeldung

Email
Name
Bitte den Text im Bild eingeben.
Anmelden
Abmelden

rss-feed"Aktuellen Auto News" als RSS Feed abonnieren

Aktuelle Auto News

Elektroauto für 500 Euro im Monat

Peugeot bietet den viertürigen iOn zu äußerst attraktiven finanziellen Konditionen an. Das erste vollelektrische, viersitzige Serienmodell eines europäischen Herstellers kann für weniger als 500 Euro im Monat geleast werden. In diesem Brutto-Preis be ...
mehr...
 

Grand Voyager – das Maxi Menü

Der Grand Voyager war schon immer ein Gigant von einem Auto und bleibt es auch in der aktuellen Version. Von außen ist das geschickt kaschiert und liegt am neuen Design. Statt eine einzige große garagenförmige Karosserie zu bilden, hat der neue Grand ...
mehr...
 

Der beste Golf aller Zeiten

Seit 1974 wurde der Golf über 29 Millionen mal verkauft. Eine Erfolgsgeschichte die kaum zu toppen ist. Jetzt kommt bereits die siebte Generation auf den Markt. Wir zeigen Ihnen die komplette "Generation Golf" Das ist der neue Golf VII - der beste Go ...
mehr...
 

Fiat 500 oben ohne ...

Der Einstieg in die Cabrio-Welt von Fiat beginnt bei 13.800 Euro Im September ist es endlich soweit: Das Cabrio auf Basis des Fiat 500, das mit einem elektrisch betätigten Stofffaltdach das Open-Air-Konzept seines legendären Vorgängers ins 21. Jahrhu ...
mehr...
 

Gordini – Französische Rennlegende

Ein großer Name kehrt zurück: Als erstes Modell einer neuen, besonders sportlichen Ausstattungsreihe debütiert im Mai der Twingo Gordini R.S. in der exklusiven Metallic-Lackierung „Gordini-Blau“. Die markante Farbe ist eine Hommage an die überwiegend ...
mehr...
 
Der letzte Golf 1

Citi Mk1 Limited Edition - Das letzte Kapitel in der Chronik der Autolegende Citi

Moderner Look: Der Südafrikanische Ur-Golf macht auch heute noch eine gute Figur.

Mit der Einführung einer limitierten Edition des Citi mit der Bezeichnung Citi Mk1 widmet Volkswagen of South Africa eine Hommage an den Original Golf 1. Nur 1.000 dieser Sammlerstücke werden ihren Weg in die Hände von Automobilliebhabern in Südafrika und der ganzen Welt finden.

 

Die Einführung des Citi Mk1 zum Abschluss der Citi Baureihe ist eine angemessene Geste für die Verabschiedung und das Schlusskapitel des meistverkauften Heckklappenfahrzeugs in der automobilen Geschichte Südafrikas. Seit der Einführung des Golf 1 in Südafrika im Jahr 1978 hat Volkswagen of South Africa 377.484 Citis und insgesamt 517.384 Golf A1 produziert (einschließlich der Citis). Das Werk von Volkswagen of South Africa in Uitenhage war das einzige Werk des Volkswagen Konzerns, in dem die Produktion des legendären Golf A1 unter dem Pseudonym der Marke Citi fortgesetzt wurde. Der Citi hatte seinen ersten Auftritt auf den Straßen Südafrikas im Jahr 1984, sechs Jahre nach der Einführung des Golf 1 in Südafrika.

Das letzte Geleit: VW Golf (Citi Mk1)

Über einen Zeitraum von 25 Jahren wurde die Citi Baureihe ständig aufgefrischt und mit limitierten Sondermodellen am Leben erhalten. Die neueste und abschließende limitierte Edition der Citi Baureihe, der Citi Mk1, wird mit einem 1,6i Motor angeboten, der bei 5400 U/min eine Leistung von 74 kW erreicht. Ausgerüstet mit 15-Zoll Leichtmetallfelgen beeindruckt er außerdem mit einem polierten Auspuffendrohr, dunkel getönten Rückleuchten, doppelten Frontscheinwerfern und Chromverzierungen um den Kühlergrill. Die Seiten sind mit Streifen aus Chromfolie im GT-Stil versehen. Der Citi Mk1 wird nur in zwei Lackierungen angeboten: Schwarz und Shadow Blue Metallic.

Der Ur-Golf von 1974: Rassig ist anders...

Es werden nur 1.000 Fahrzeuge gebaut, und jedes einzelne davon wird durch eine Seriennummer gekennzeichnet, die im Armaturenbrett auf der Beifahrerseite eingeprägt ist und in das einzigartige Design des Mk1 Logos auf der Außenseite integriert ist. (Text und Fotos: Volkswagen)