Newsletter - Anmeldung

Email
Name
Bitte den Text im Bild eingeben.
Anmelden
Abmelden

rss-feed"Aktuellen Auto News" als RSS Feed abonnieren

Aktuelle Auto News

Schickes Coupé zum Superpreis

– RCZ, Coupé-Cabriolets und Millesim-Modelle zum Easy Drive Tarif – Sport-Coupé ab einer Leasingrate von 399 Euro erhältlich – „Easy Drive Tarif“ jetzt mit finanzieller Absicherung ohne Aufpreis
mehr...
 

ZERO Motorcycles mit E-Antrieb

Die Firma Zero Motorcycles, einer der führenden Hersteller von Elektromotorrädern, stellt das Zero S vor, das neue leistungsstarke Elektromotorrad für die Straße. Das erste Motorrad mit Straßenzulassung markiert den offiziellen Einstieg von Zero Moto ...
mehr...
 

Das Auto des Jahres

Der Opel Insignia gewinnt die Auszeichnung „Europas Auto des Jahres“. Die internationale Jury, bestehend aus 60 Fachjournalisten aus 25 Ländern, vergab den Titel nach Rüsselsheim und unterstrich damit die Rolle des Insignia als Meilenstein für die Ma ...
mehr...
 

Gordini – Französische Rennlegende

Ein großer Name kehrt zurück: Als erstes Modell einer neuen, besonders sportlichen Ausstattungsreihe debütiert im Mai der Twingo Gordini R.S. in der exklusiven Metallic-Lackierung „Gordini-Blau“. Die markante Farbe ist eine Hommage an die überwiegend ...
mehr...
 

Grand Voyager – das Maxi Menü

Der Grand Voyager war schon immer ein Gigant von einem Auto und bleibt es auch in der aktuellen Version. Von außen ist das geschickt kaschiert und liegt am neuen Design. Statt eine einzige große garagenförmige Karosserie zu bilden, hat der neue Grand ...
mehr...
 
Autoclub hilft Flugreisenden

ACE beschließt Beihilfe für Opfer der Aschewolke

Hier gibt´s Asche: Wer als Opfer des Vulkanausbruchs auf einem Airport gestrandet war und nicht planmäßig mit dem Flugzeug aus dem Ausland zurückkehren konnte, erhält eine individuelle Beihilfe zur Finanzierung zusätzlicher Reiseaufwendungen. Diese Regelung hat der ACE Auto Club Europa für seine Mitglieder beschlossen. Die Beihilfe erhalten auf Antrag auch mitreisende Familienangehörige, teilte der ACE am Dienstag in Stuttgart mit.

Der Club verlangt lediglich einen formlosen Antrag mit Quittungen beziehungsweise Rechnungen etwa für Fahrten mit Mietwagen und Hotelübernachtungen.

Schon bei der Regulierung von Schäden durch Hochwasser und Lawinenabgängen sowie anlässlich der Tsunamikatastrophe in Fernost hatte der ACE seinen betroffenen Mitgliedern über verbriefte Leistungsverpflichtungen hinaus kulant geholfen. (Fotos: ACE)