Links oder Rechts?

Hätten Sie gewusst? In der Regel weiß man bei seinem eigenen Auto, auf welcher Seite sich der Tankdeckel befindet. Doch wenn man zum Beispiel einen Firmen- oder Leihwagen erstmalig fährt, dann wird es schwer. Auch bei dem Privatwagen können sich einige Fahrer/Fahrerinnen einfach nicht merken, auf welcher Seite ihres Fahrzeuges getankt wird.


Dabei hilft ein Blick auf das Cockpit: Neben der im Display dargestellten Zapfsäule ist ein kleiner Pfeil abgebildet. Dieser deutet in die Richtung, wo sich die Tankklappe befindet.


Im Übrigen sollte man beim Tankvorgang auf die automatische Abschaltung achten. Auch wenn man häufig und gern bis zur nächsten geraden Euro-Summe hochranken möchte, ist das nicht wirklich ratsam. Denn man sollte bedenken, dass sich Benzin und Diesel bei höheren Temperaturen ausdehnt. In heißen Sommern kann es schon mal vorkommen, dass der Sprit an Volumen zunimmt und sich dann einen Weg sucht und auch an einem angeschlossenen Tankdeckel vorbei über den Lack tropft. Und Sprit – insbesondere Biosprit  – ist Gift für den Lack: Der stumpft ab und wird matt.

close

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookie auswählen.

Notwendig

Ein

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt erforderlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Aus

Um unser Angebot und unsere Webeite weiter zu verbessern und sie an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, erfassen und analysieren wir mit Hilfe dieser Cookies anonymisierte Daten. So erfahren wir beispielsweise etwas zu den Besucherzahlen, wie sich die Besucher mit der Website beschäftigen oder Ihre Aktivitäten auf den einzelnen Seiten.

Marketing

Aus

Mit Hilfe dieser Cookies können wir für Sie Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzeigen. So können diese z.B. genutzt werden, um zu verhindern, dass wiederholt dieselben Anzeigen den gleichen Personen gezeigt werden oder Sie mit den richtigen Informationen anzusprechen. Hierzu sammeln wir Informationen über das Surfverhalten unserer Besucher, z.B. wann Besucher die Website zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie unternommen haben.